Seite drucken

LexiTV - Das MDR Wissensmagazin - Bildung für alle

 

Dieser Artikel gehört zum Thema

Tauchen

Infobox

Gänzlich ohne Ausrüstung, nur mit ihrer Atemluft, kommen Apnoe-Taucher aus. Das griechische Wort Apnoe bedeutet "Atemstillstand". In manchen Kulturen verhilft diese Art des Tauchens auch heute noch zum Lebensunterhalt. Ein Beispiel dafür sind die Haen-Yos: Diese "Meer-Frauen" leben auf den südkoreanischen Inseln im japanischen Meer. Minutenlang suchen sie unter Wasser nach Meeresdelikatessen, die sie aus einer Tiefe von 15 bis 20 Metern heraufholen.